Ein Hauch von Zen | OmU/DCP | Di., 16.11.2021| 19:00Uhr | Pollux

Ein Hauch von Zen (TW/ HK 1971)
R: King Hu | D: Feng Hau, Chun Shih, Ying Bai | FSK 12 | 187 min.
Ein Hauch von Zen erzählt die Geschichte eines Malers, der zusammen mit einem Mädchen auf der Flucht ist und schließlich bei kampfkunsterprobten Mönchen landet. Was folgt ist ein lyrischer Kung-Fu-Film, der chinesische Spiritualität mit großartig inszenierten Kampfszenen kombiniert. Regisseur King Hu zeigt die Natur Taiwans in eindrucksvollen Bildern und lässt dabei ein Stück vergessene chinesische Geschichte wieder aufleben. Neben einer Auszeichnung bei Cannes 1975 definierte Ein Hauch von Zen das asiatische Kung-Fu-Kino völlig neu, legte die Grundsteine für das Hongkong-Kino der 1980er Jahre, diente als direkte Inspiration für Ang Lees Tiger & Dragon und gilt heute als ein Kultklassiker des Genres.
Hier geht’s zu den Tickets.

Schreibe einen Kommentar