VORÜBERGEHEND ABGESAGT!!! Terror in der Oper | OmU/DCP |Mi., 25.11.2020 | 20:30 Uhr | Pollux

Terror in der Oper(IT 1987)
R: Dario Argento | D: Cristina Marsillach, Ian Charleson, Urbano Barberini, Daria Nicolodi | FSK 16 | 107 min.
Die entfesselten Kamerafahrten von Oscarpreisträger Ronnie Taylor erschaffen vor allem in der titelgebenden Opera unendlich weite Räume, und stehen der gefesselten Protagonistin, Betty, gegenüber, die mit Gittern an den Augen zusehen muss, wie ihre engsten Freunde hingerichtet werden.
Ein Vergleich zwischen den Lider-stechenden Gittern (festgehalten auch auf dem legendären Plakat zu Film) und dem Vorhang des Theaters/Kinos wird durchaus suggeriert, und bildet somit eine bildliche Metapher, nicht nur für einen Horrorfilm, sondern für das Kino selbst. Der Zuschauer ist gezwungen, die Geschehnisse auf der Leinwand im Dunkel des Kinos zu verfolgen und ist dem Grauen dabei ebenso hilflos ausgesetzt, wie die Hauptdarstellerin Cristina Marsillach.Ein wahres Plädoyer für das Kino vom Giallo-Altmeister Dario Argento (Suspiria).
Hier geht’s zu den Tickets.